Navigation überspringen

Hier beginnt der Inhalt

Spielsystem

Alles rund um unser Spielsystem

Ablauf

Die Turniere sind in mehrere Abschnitte bzw. Runden gegliedert. So bleibt zwischen den Runden z.B. Zeit für Gespräche sowie Essen & Trinken.

Runden

In jedem dieser Runden werden mehrere Spiele geschockt. Sie bestehend wie gewohnt aus zwei Hälften, und je nach Spielverlauf einem zusätzlichen Finale (siehe Regelwerk). Die Anzahl der Spiele beträgt im Regelfall 6 Spiele.

Rundenart

Den Ablauf einer Runde bestimmt die Rundenart, welche gespielt wird. Es gibt Punkterunden und K.O. Runden. Diese werden weiter unten erklärt.
Unsere Turniere sind grundlegend nach folgendem Prinzip aufgebaut: Wir beginnen mit Punkterunden und beenden das Turnier mit K.O. Runden. Den genauen Ablauf eines Turniers ist auf dessen Info-Seite unter "Turnierablauf" beschrieben.

Einzelwertung

relevante Runden der Einzelwertung
Einzelwertung: der Sieger wird im Finale bestimmt

Allgemein
Der zukünftige Sieger der Schockmeisterschaft muss sich in zwei Phasen, bestehend aus Punkte- bzw. K.O. Runden, beweisen! Eine Phase besteht im Normfall aus jeweils drei Runden bzw. Abschnitten.

Punkterunden
Die erste Phase bildet ein Qualifikationssystem (blaue Balken). In den Runden erhalten die Spieler für verlorene Halbzeiten und Spiele Strafpunkte. Am Ende der letzten Punkterunde werden die Strafpunkte zusammengezählt. Nur die besten Spieler mit den wenigsten Strafpunkten nehmen am anschließenden K.O. System teil.

Punkterunden im Detail

K.O. Runden
Die K.O. Phase besteht aus K.O. Runden (goldene Balken) inklusive einem Finale. Verliert ein Spieler eine der K.O. Runden, ist er aus dem K.O. System und somit auch aus der Einzelwertung ausgeschieden.

K.O. Runden im Detail

Sieger
Die letzte Runde im K.O. System stellt das Finale dar, in dem die besten Plätze direkt ausgeschockt werden. Der letzte Spieler mit noch mindestens einem Leben ist Turniersieger.

Teamwertung

relevante Runden der Teamwertung
Teamwertung: Jedes Spiel außer das Finale fließt in die Wertung mit ein.

Allgemein
Spieler, die mit anderen Spielern im Team auftreten, spielen sowohl um die Einzelwertung als auch um die Teamwertung.

Punkterunde
Hierbei werden alle Strafpunkte, die jeder Spieler in den Punkterunden erhalten hat, auf das Teamkonto hinzugerechnet. Spieler, die es nicht in das K.O. System geschafft haben oder aus diesem ausgeschieden sind (siehe Einzelwertung), sind nicht aus dem Turnier ausgeschieden! Sie spielen weiter in Punkterunden zusammen mit den anderen Spielern und haben Einfluss auf die Teamwertung (blaue Balken).

Punkterunden im Detail

K.O. Runde
Das Erreichen des K.O. Systems ist auch für die Teamwertung von Vorteil: In den K.O. Runden (goldene Balken) erhalten Spieler für das Verlieren von Spielen weniger Strafpunkt.

K.O. Runden im Detail

Sieger
Die Teamwertung gewinnt das Team mit den wenigsten Strafpunkten am Ende des Turniers. Das Finale der Einzelspielerwertung wird nur von den Einzelspielerfinalisten ausgetragen und hat keine Auswirkungen mehr auf die Teamwertung.