Navigation überspringen

Hier beginnt der Inhalt

Teilnahme Deutsche Schockmeisterschaft

09.04.2018

Auch dieses Jahr waren wir zum inzwischen 6. mal in Folge bei der Deutschen Schockmeisterschaft mit einem Team vertreten. Unter den fast 400 Teilnehmern konnte Jannik Scheip den 19. Platz sichern. Der Rest des Teams engagierte sich hingegen erneut für eine schlechte Platzierung in der Teamwertung. Nächstes Jahr wird unser Jahr!


Ausgeschockt - Die Ergebnisse

13.03.2018

Das Turnier hat mit seinem neuen oberbergischen Schockmeister Matthias Holschbach aus dem Team "JU Oberberg" ein Ende gefunden. Zusätzlich dürfen wir dem Team "Ballermänner Jecken", bestehend aus Daniel Pack, Anton Schwark, Patrick Stache und Matthias Bommes zum Sieg in der Teamwertung gratulieren. Die Ergebnisse und Siegerbilder sind unter » Meisterschaft 2018 zu finden.
Vielen Dank an alle Teilnehmer, es war mal wieder ein erfolgreicher und unterhaltsamer Tag.


Auf geht's

09.03.2018

Da sind die Dinger! Also, wer noch nichts vorhat kann sich noch bis morgen 14:00 Uhr an der Tageskasse anmelden. Ansonsten stehen für Gäste noch offene Schocktische und Bierpong den ganzen Tag zur Verfügung. Der Live Punktestand lässt sich über die Seite » Punktestand verfolgen. Ehre und Ruhm dem zukünftigen Oberbergischen Schockmeister 2018! Wir freuen uns.


Update: Datum geändert

10.01.2018

Aufgrund von organisatorischen Gründen müssen wir die 2. Oberbergische Schockmeisterschaft um 2 Wochen auf den 10. März verschieben. Der » Ablauf und der » Austragungsort bleiben erhalten.
Solltest Du dich bereits angemeldet haben und an dem Tag keine Zeit haben, bitte melde dich bei uns für eine Rückerstattung der Anmeldegebühr. Wir sind über » Facebook, » Mail und » Kontaktformular zu erreichen.


2. Oberbergische Schockmeisterschaft

31.10.2017

Es ist wieder soweit! Die Oberbergische Schockmeisterschaft geht am 24. Februar 2018 in die nächste Runde. Als Austragungsort wird wie gewohnt wieder das » Wiehler Sängerheim zur Verfügung stehen. Eine » Anmeldung ist ab sofort möglich.

Wir haben unser » Spielsystem um einen weiteren Aspekt ergänzt: Teams
Ab der nächsten Meisterschaft kannst du dich zusammen im Team, bestehend aus 4 Spielern, gegen andere Teams messen. Das Siegerteam darf einen » Geldpreis und Pokal mit nach Hause nehmen. Eine einzelne Teilnahme ohne Team ist natürlich noch möglich.


Newsletter

Immer aktuell sein und keine wichtigen Mitteilungen verpassen! Hier kannst Du die neusten Infos direkt geliefert bekommen!

Wir werden deine Email nicht weitergeben.